Einsatzjahr

TERMINE

Einsätze 2019

Brand Spielhaus
Datum:30.11.2019
Art:Brand
Ort:Helmsdorf, Mittelweg
Kurzbericht:Auf dem Helmsdorfer Spielplatz stand ein Spielhaus in Brand.
Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch einen Anwohner gelöscht.
Buschbrand
Datum:18.07.2019
Art:Mittelbrand
Ort:Langenwolmsdorf, Hochbusch an der S161
Kurzbericht:Die FFw wurde auf Grund von Rauchschwaden im Hochbusch alarmiert.
An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein angemeldetes Feuer handelte.
Feldbrand
Datum:05.07.2019
Art:Brand mittel
Ort:Altstadt, Talstraße
Kurzbericht: Und wieder ein Feldbrand.
Auch hier wurden große Teile eines Feldes vernichtet. Mehrere Fahrzeuge umliegender Gemeinden konnten nach zweieinhalb Stunden das Feuer löschen.

 

Highslide JS

Feldbrand
Datum:04.07.2019
Art:Großbrand
Ort:Rennersdorf, Alte Hauptstraße
Kurzbericht:Bei Eintreffen standen ca. 50 x 100m des Feldes in Vollbrand.
Der Landwirt kreiste mit seinem Grubber die Flammen ein und verhinderte ein Ausbreiten des Feuers. Die restlichen Glutnester wurden durch die Feuerwehren gelöscht.

 

Highslide JS

Person in Notlage
Datum:19.06.2019
Art:Hilfe
Ort:Helmsdorf, Wilschdorfer Straße
Kurzbericht:Die Kameraden der FFw Stolpen waren bereits vor Ort und halfen der Person aus der Notlage.
Baum in Oberleitung
Datum:11.03.2019
Art:H-klein/Gegenstand Gefährdung
Ort:Helmsdorf, Wilschdorfer Straße
Kurzbericht:Der am Vortag entwurzelte Baum wurde von der FFw entfernt.
Nach einer anschließenden Kontrollfahrt durch den Ort wurde am ehemaligen Pfarrhaus ein abgebrochener Baum vorgefunden. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit dem Bauhof beseitigt.
Baum in Oberleitung
Datum:10.03.2019
Art:H-klein/Gegenstand Gefährdung
Ort:Helmsdorf, Wilschdorfer Straße
Kurzbericht:Bei schwerem Sturm wurde gegen 22 Uhr ein Baum entwurzelt, der anschließend in die Stromleitung der Straßenbeleuchtung stürzte. Die Leitung musste stromlos geschalten werden. Da die zuständige Elektrofirma zu dieser Zeit nicht zur Verfügung stand, wurde die Wilschdorfer Straße über Nacht beidseitig gesperrt. Die Aufräumarbeiten sollten am folgenden Tag durch den Bauhof durchgeführt werden.
Überflutete Straße
Datum:10.02.2019
Art:TH-klein/Wasser
Ort:Helmsdorf, Rennersdorfer Straße
Kurzbericht:Die Straße in Höhe des Freizeitparks stand aufgrund starker Schneeschmelze komplett unter Wasser. Die Straße wurde voll gesperrt, Straßeneinläufe wurden freigelegt.